Thüringer Straße 38, 96242 Sonnefeld Tel. 09562 5028-3, Fax 09562 5028-50 Email: info@franz-hofmann-bau.de
Thüringer Straße 38, 96242 SonnefeldTel. 09562 5028-3, Fax 09562 5028-50Email: info@franz-hofmann-bau.de

Geschichte

Das Bauunternehmen Hofmann wurde bereits im Jahre 1892 von Emil Hofmann gegründet. Dessen Sohn, der Baumeister Franz Hofmann übernahm den Betrieb 1923. Anfang des Jahres 1957 begann das Unternehmen Hofmann mit der Erstellung von Stahlbetonbauwerken und nahm nun fortan den Stahlbetonbau in sein Leistungsangebot mit auf. Am 1. Januar 1961 wurde das Unternehmen in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt. Als Kommanditisten fungierten Franz Hofmann, Baumeister, Sonnefeld, Else Carl geb. Hofmann, Sonnefeld und Rudolf Carl, Bauingenieur, Sonnefeld. Inzwischen wurden ein größerer Werkbau zur Herstellung von Kunststeinen und Betonwaren, sowie Garagen für Fahrzeuge, Baumaschinen und Geräte erstellt. Im Herbst 1966 wurde die eigene Transportbetonherstellung begonnen. Zu dieser Zeit boomte das Betongeschäft aufgrund der Erschließung von Flurbereinigungswegen aus Beton im großen Maße. Die Mischanlage wurde und wird durch Modernisierung auf den neuesten Stand gebracht. Die heutige Größe und Bedeutung verdankt das Unternehmen insbesondere der Initiative von Herrn Rudolf Carl und - in den letzten Jahren - seines Sohnes, Dipl.-Ing. Univ. Jürgen Carl. Zudem wurde 1989 das Unternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt. Rudolf und Jürgen Carl fungierten gemeinsam bis zum Tod Rudolf Carl's 2004 als Geschäftsführer des Unternehmens. Seitdem wird das Unternehmen von Jürgen Carl alleine geführt. Eine ganze Reihe öffentlicher und privater Bauten (siehe Referenzobjekte bzw. laufende Baustellen) im größeren Umkreis von Sonnefeld legen Zeugnis von der erfolgreichen Arbeit des Unternehmens ab. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franz Hofmann Bau GmbH & Co. KG